Google earth 3d modelle herunterladen

Mit der Democratic National Convention in dieser Woche in den Nachrichten wollte ich wirklich ein 3D-Modell des Wells Fargo Centers in Philadelphia, wo die Demokratische Partei diese Woche zusammenkommt. Photogrammetrie ist ein bildgebendes Verfahren zur Erstellung räumlich genauer Karten und dreidimensionaler Modelle von realen Objekten, Gebäuden und Landschaften. Viele photogrammetrische Rekonstruktionen verwenden Luftaufnahmen, also dachte ich, ich könnte den gleichen Prozess innerhalb von Google Earth verwenden. 2. Konvertieren Sie die OSM .map Datei in ein OBJ-Modell mit OSM2WorldOSM2World ist ein kostenloses Java-Programm zum Konvertieren von OSM-Daten in 3D-Modelle. Öffnen Sie einfach die .map Datei in OSM2World mit Datei >> Öffnen, dann exportieren Sie das Ganze als OBJ über File >> Export OBJ datei. Das wars. Wir sind mit dem Marmoset Viewer von unserem Erfolg begeistert und wollen nun einige 3D-Modelle von Sketchfab bekommen. Versuchen wir es zum Beispiel mit diesem Baufahrzeug (das ich vorher gekauft habe). Sie benötigen photogrammetrische Verarbeitungssoftware, die 3D-Modelle aus Fotos erstellen kann. Dazu verwende ich Autodesks Memento (kostenlos, OSX).

Windows-Benutzer können Autodeskremake (kostenlos) verwenden. Noch einmal, Ich möchte es niemandem leicht machen, Modelle von Sketchfab herunterzuladen, also werde ich kein vollständiges Skript zur Verfügung stellen. Ich werde weniger Bedenken in Bezug auf Google Maps haben. Im Idealfall würden wir es vorziehen, zu finden, wie die Abfragen zu entschlüsseln, und sogar wie sie emittieren. Auf diese Weise könnten wir die Modelle mit höherer Auflösung für eine ganze Region abfragen. Dies geschieht in der Praxis nie, wegen des LoD-Mechanismus, so dass das Abfangen der Daten, wenn es die GPU erreicht, dies nicht zulässt. Zumindest nicht aus einer einzigen Aufnahme. Wenn Sie Inhalte in Sketchfab veröffentlichen, sind Sie möglicherweise etwas besorgt.

Aber keine Sorge zu viel. Es ist immer noch eine Menge Arbeit, und qualifizierte Arbeit, um Ihre Modelle zu stehlen, so in vielen Fällen, wenn Sie Ihr Modell zu einem vernünftigen Preis verkaufen wird es teurer für ein Unternehmen zu stehlen bleiben, als zu kaufen. Und es wird noch komplizierter, wenn Ihr Modell animiert ist oder erweiterte Rendering-Effekte verwendet. Google Earth können Sie einige ziemlich erstaunliche Sachen zu tun. Sie können Video-Tauchen in und fliegen über eine Stadt oder Nachbarschaft aufnehmen. Sie können auch Satellitenbilder und Karten exportieren. Während Videos, Luftbilder und Karten ideal sind, um die Räume, Städte und spezifischen Orte von Nachrichtenereignissen für zweidimensionale Geschichten zu zeigen, eignen sie sich nicht gut für 3D- und Virtual-Reality-Storytelling. Google Earth hat zwar eine umfangreiche Datenbank mit 3D-Modellen, aber leider gibt es keine 3D-Exportfunktion.